Photonen

Photonen sind die Energie-„Pakete“, aus denen elektromagnetische Strahlung besteht. Diese strahlen natürliche Kraft und Energie aus und können uns positiv beeinflussen. Das Photon wird als Austauschteilchen betrachtet und ist somit ein Elementarteilchen, welches die elektromagnetische Wechselwirkung vermittelt. Durch seine Energie und Impulse – die beide proportional zu seiner Frequenz sind – sowie den Drehimpuls hat das Photon keine Masse, liefert aber dennoch einen positiven Beitrag zur Masse des Systems, wenn es auf ein System mit endlichem Volumen begrenzt ist. Photonen sind die kleinsten Teilchen, die elektromagnetische Strahlung darstellen. Diese Energieform ist in Photonen gequantelt und kann nur in bestimmten Mengen existieren. Diejenige, die am häufigsten vorkommt, ist das Licht. Photonen haben eine unendliche Lebensdauer und können nicht spontan zerfallen. Sie werden jedoch bei einer Vielzahl physikalischer Prozesse vernichtet oder erzeugt, zum Beispiel bei der Reflexion oder der Transmission.