Wie bereits angekündigt zeigt UVENTIONS auf der MEDICA 2019 gleich zwei neue Konzeptentwicklungen.

Bei beiden Entwicklungen liegt der Fokus in gleichem Maße auf einer autonomen Desinfektion öffentlicher Bereiche wie der Desinfektion im laufenden Betrieb.

MEDICA 2019 UVENTIONS Ehlers Grossklaus
Daniel Ehlers und Axel Großklaus stellen auf der MEDICA 2019 neue Konzepte vor

Die innovativen, sich selbstdesinfizierenden Handläufe und Türdrücker sind demnach eine konsequente und logische Erweiterung des bereits bestehenden Produktportfolios, die im nächsten Jahr verfügbar sein wird.

Beide zum Patent angemeldeten Produktentwicklungen werden den Fachbesuchern auf der MEDICA als 3D-Modelle bereits seit Montag vorgestellt.

Nach den beiden ersten Messetagen zeigt sich bereits ein äußerst reges und positives Interesse. So konnten mit zahlreichen internationalen Distributoren, Anwendern und weiteren Geschäftspartnern Kontakte geknüpft werden.

Neben diesen beiden Produkten wird auch das UV-Panel von UVENTIONS vorgestellt. Dieses ähnelt einem Bilder- oder Plakatrahmen und wird so nicht als Fremdkörper wahrgenommen. Das UV-Panel kann kleine bis mittelgroße Räume vollkommen autonom desinfizieren; wenn keine Personen anwesend sind.

Das von UVENTIONS entwickelte System detektiert Lebewesen mit 100%-iger Sicherheit. Auf diese Weise kann es vollkommen bedenkenlos in öffentlichen Bereichen eingesetzt und nachgerüstet werden. Eine Nachrüstung kann in jedem Raum, in jedem Aufzug und in anderen möglichen Standorten stattfinden. Neben der Stromversorgung bedarf es keiner weiteren Verkabelung.

Alle Systeme von UVENTIONS sind mit smarter IOT-Technologie ausgestattet und liefern eine ausführliche Dokumentation. Die gesamte Produktpalette kann mit den individuellen Systemen der Kunden vernetzt werden.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email