UVENTIONS begrüßt neue Investoren

Erfolgreiche Finanzierungsrunde in Millionenhöhe für UVENTIONS

UVENTIONS hat ihre jüngste Finanzierungsrunde in Millionenhöhe erfolgreich abgeschlossen. Das Hamburger Start-up, welches im Oktober 2019 gegründet wurde, hat weitere Investoren von der Idee der digitalen Echtzeit-Hygiene im öffentlichen Raum überzeugen können.

Zu den neuen Investoren gehört die vbw Beteiligungskapital GmbH. Der neue Investor unterstützt Startups und mittelständische Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Braunschweig Wolfsburg, aber auch interessante und innovative Unternehmen im gesamten Bundesgebiet wie hier die UVENTIONS. „Das Konzept von UVENTIONS hat uns einfach überzeugt, es ist ein großartiges Unternehmen mit innovativen Ideen im Bereich der digitalen Hygiene, so dass wir dieses dabei unterstützen möchten, die Ideen zu verwirklichen“, so Herr Thomas Zechner, Geschäftsführer der Volksbank BraWo Unternehmensbeteiligungen GmbH.

Als weiteren Investor begrüßt UVENTIONS die IFB Innovationsstarter GmbH. Die IFB fördert u.a. mit dem Corona Recovery Fonds (CRF) innovative Startups. „Wir haben mit der ausgereichten Inno-Ramp-Up-Finanzierung den Grundstein für den erfolgreichen Markteintritt der Uventions GmbH gelegt und aktuell das Unternehmen mit der Umsetzung dieser Finanzierungsrunde für den weiteren Markteintritt aussichtsreich positioniert.“ führt Dörte Bunge von der IFB Innovationsstarter GmbH aus.

Beide neuen Investoren beteiligen sich in Form einer Stillen Beteiligung am Unternehmen.

Neben den beiden neuen Investoren beteiligen sich auch drei Investoren aus dem aktuellen Gesellschafterkreis an dieser Finanzierungsrunde. Damit stocken die PREVENTURE GmbH, die Raffay & Cie. GmbH und Herr Dr. Thomas Ecker ihre bereits bestehende Beteiligung an UVENTIONS auf. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, neue Investoren zu überzeugen, aber auch, dass sich bereits aktive Gesellschafter in dieser Finanzierungsrunde erneut beteiligen“, so Daniel Ehlers, CEO von UVENTIONS.

UVENTIONS freut sich, diese großartigen Partner mit an Bord zu haben und bedankt sich für deren Vertrauen.

„Mit der neuen finanziellen Unterstützung werden wir die Produktentwicklung stetig vorantreiben können und auch aktuelle Projekte, wie zum Beispiel die Kooperation mit Miele Professional über das TechFounders Programm angehen“, so Axel Großklaus, CTO von UVENTIONS.

 

 

Über die Innovationsstarter Fonds Hamburg GmbH

Der Innovationsstarter Fonds Hamburg GmbH investiert Risikokapital in junge innovative Unternehmen, um somit die Hamburger Startup-Szene zu stärken und zur Entwicklung vielversprechender Unternehmen beizutragen. Das Programm sieht offene Beteiligungen an Unternehmen bis maximal 1 Mio. EUR pro Unternehmen vor. Anleger des Fonds sind die Stadt Hamburg und der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zu gleichen Teilen. Der Fonds wird von der IFB Innovationsstarter GmbH verwaltet, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Investitions- und Förderbank in Hamburg.

Kontakt:
IFB Innovationsstarter GmbH
Dörte Bunge
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg
T.: +49 40 6579805 95
bunge@innovationsstarter.com
https://innovationsstarter.com/

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email