UVENTIONS auf der SCHULBAU 2020

Am 09.09. und 10.09.2020 präsentiert UVENTIONS in Berlin auf der SCHULBAU – dem Internationalen Salon und der Messe für den Bildungsbau – seine innovativen und gerade jetzt mehr als wichtigen Lösungen zur Bekämpfung von Viren und Bakterien. Die Messe richtet sich an die Verantwortlichen und Entscheider im Bildungsbau aus Städten, Kommunen und privaten Schulträgern sowie auch an Investoren, Planer und Schulleiter.

 Die SCHULBAU ist europaweit die einzige Messe, die sich konkret an Entscheider im Bildungsbau richtet. Das freigegebene Schulbauinvestitionsvolumen beträgt aktuell mindestens 40 Milliarden Euro. Dazu kommen 5,5 Milliarden Euro für Kitas und 20 Milliarden Euro für Universitäten.

Mit mehreren hundert bis tausend Schülerinnen und Schülern an jedem Standort ist das Thema Hygiene und Sauberkeit aktuell, wo die Schulen zum Präsenzunterricht zurückkehren, ein zentrales Thema.

 

 

UVENTIONS Messestand 2020 SCHULBAU

 

 

Hygiene fängt bei den Kleinsten an

Von der Krabbelgruppe über die Kita, Vorschule, Grundschule, weiterführende Schulen bis hin zu Kolleg, Universitäten und Bibliotheken wird in Zukunft den Themen Hygiene und Infektionsprävention eine wesentlich wichtigere Rolle zukommen. Aus Sicht des Hamburger Unternehmens ist UV-Licht zur Lösung und Bekämpfung von Infektionserregern ein zukunftsweisender und nachhaltiger Weg, der sowohl in Bestandsgebäude wie auch in Neubauten gut zu integrieren ist und wahrscheinlich schon bald nicht wegzudenken ist.

UVENTIONS gibt den Entscheidungsträgern der Branche erstmals die Möglichkeit die UVBASE zu sichten und auch live vor Ort zu testen.

Die UVBASE ist UVENTIONS erste Lösung mit der die Nutzer zum Beispiel Schutzmasken (PSA) sowie kleinere Objekte, wie zum Beispiel Handy, Computermäuse, Tastaturen, Brillen und Schreib- und Bastelutensilien schnell und zuverlässig desinfizieren können – und das in wenigen Minuten. Durch das innovative Schubladensystem können mehrere Objekte gleichzeitig desinfiziert werden.

Besonders Unterrichtsutensilien und Gegenstände, die im Schulalltag durch mehrere Hände gehen, lassen sich in der UVBASE im Handumdrehen desinfizieren. Die UVBASE ist sicher für den Anwender, da zu jederzeit – auch beim Öffnen der Schublade – die UV-Strahlen abgeschirmt sind. Durch den Einsatz von UV-C-Licht geschieht dieses nachhaltig und ohne den Einsatz von Chemie. Von der Produktentwicklung bis hin zur Produktion ist die UVBASE 100 % „Made in Germany“.

Besuchen Sie an Stand 9 und testen Sie unser UVBASE indem Sie vor Ort Ihre Schutzmaske oder Ihr Smartphone vor Ort desinfizieren können.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email