Warum ausgerechnet Aufzüge desinfizieren?

Das mag sich so mancher fragen, der auf unserer Website landet. Der Grund ist ganz einfach: In einem Gebäude fegen, wischen und desinfizieren Reinigungskräfte fleißig alle Räume, doch der Aufzug bleibt oft unberücksichtigt. Oder er wird nur sehr oberflächlich desinfiziert. Denn wer denkt schon daran, den Aufzug zu säubern, wenn auch Schreibtische und Toiletten geputzt werden müssen?

Dabei ist der Aufzug ein Ort, der von besonders vielen Personen benutzt wird. Vom normalen Angestellten bis hin zum obersten Chef – sie alle nutzen ihn, um ohne Anstrengung auch das 56. Stockwerk zu erreichen. Oder das dritte, je nachdem. Hier treffen sie alle aufeinander. Durch die meist kleinen Kabinen müssen sie eng beieinanderstehen, während es kaum Luftaustausch und meist nur schlechte Belüftung gibt. Viren fühlen sich hier besonders wohl und tummeln sich haufenweise in der Luft. Bakterien sind größer als Viren und können sich nicht so lange in der Luft halten. Sie machen es sich daher gerne auf den Oberflächen in Aufzüge bequem. Krankheitserreger wie SARS-CoV-2 haben leichtes Spiel.

Wer nun meint, dass doch auch normale Luftreiniger ausreichen, damit die Luft wieder wie neu ist, liegt leider falsch. Luftreiniger mit Lüftungssystemen tragen zwar dazu bei, dass sich die Luft im Aufzug verbessert, doch sie entfernen die Viren nicht vollständig. Stattdessen verdrängen sie die verunreinigte Luft zunehmend an die Oberflächen im Aufzug – an die Wände, die Handläufe, die Aufzugknöpfe. Das zeigt eine Studie zur Luftübertragung von COVID-19.[1] Vor allem die Handläufe und Knöpfe sind auch bereits ohne diesen Effekt voller Viren und Bakterien, da hunderte Personen sie im Laufe des Tages berühren.

Unser UVPANEL löst diese Probleme. Nach der Benutzung des Aufzugs nutzt es die erste Möglichkeit zur Desinfektion und befreit den Aufzug mithilfe von UV-C-Licht von allen Keimen. Wer sich nun um die Sicherheit der Fahrgäste sorgt, kann beruhigt sein: Personen sind vor den UV-Strahlen geschützt, denn das UVPANEL stoppt sofort die Desinfektion, wenn es Bewegungen oder Veränderungen im Raum wahrnimmt. Aber nicht nur das: Auch wenn ein Desinfektionsvorgang komplett abgeschlossen ist, stoppt das System und verschwendet so keine unnötige Energie.

Das, was vorher ein Nachteil des Aufzugs war – nämlich die geringe Kabinengröße – dreht sich nun zum Vorteil: Sensoren können den Raum leicht erfassen und ermöglichen eine sichere UV-C-Desinfektion. Eine alltägliche Tätigkeit wie das Aufzugfahren wird dadurch neu erfunden: Ohne Angst vor Keimen in den Aufzug steigen und nicht nach jedem Knopfdrücken das Gefühl haben, sich die Hände waschen zu müssen – Das machen wir mit unserem UVPANEL möglich. Das System lernt zudem immer weiter dazu und kann bald in weiteren Bereichen eingesetzt werden.

 

 

[1] S. Shao, D. Zhou, R. He, J. Li, S. Zou, K. Mallery, S. Kumar, S. Yang, J. Hong: Risk Assessment of airborne transmission of COVID-19 by asymptomatic individuals under different practical settings, 2020 July, https://www.researchgate.net/publication/342763350 ausgerechnet

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.